Corona-Pandemie – Umfrage zur aktuellen Situation in Geodäsie, Geoinformation, Landmanagement und benachbarten Feldern – DVW e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,              

wir bitten Sie kurzfristig um Ihre geschätzte Unterstützung in einem dringenden Anliegen für unsere berufliche Gemeinschaft, indem Sie sich an unserer aktuellen Umfrage beteiligen. Vom Studenten bis zum Professor, vom Mitarbeiter bis zum Geschäftsführer und Behördenleiter, alle sind gefragt.

Hinsichtlich Ihrer Antworten sichern wir Ihnen vollständige Anonymität zu. Wir werden die wesentlichen Ergebnisse über die uns verfügbaren digitalen Kanäle verbreiten, sobald sie uns zur Verfügung stehen. Wenn Sie an einer detaillierten Darstellung interessiert sind, können Sie nach Abschluss der Befragung Ihre Mailadresse hinterlassen. Dies ist jedoch keine Voraussetzung.

Mit besten Grüßen und bleiben Sie gesund!

Ihr Präsidium des DVW e.V.

Digitale Sitzung des Arbeitskreises "Geoinformation u. Geodatenmanagement"

Am 24.März 2020 fand die eigentlich in Koblenz geplante Frühjahrssitzung des Arbeitskreise (AK) "Geoinformation u. Geodatenmanagement" erstmalig per Web-/Telefonkonferenz statt. 17 AK-Mitglieder nutzen die Gelegenheit, um sich über die aktuellen Arbeitsstände auszutauschen und die nächsten Aufgaben und Schritte zu planen. „Dadurch, dass wir in den Arbeitsgruppen schon seit mehreren Jahren unterjährig die Detailarbeit abstimmen und koordinieren, hat die virtuelle Sitzung sofort hervorragend funktioniert,“ so Robert Seuß, Leiter des Arbeitskreises.

Wie wichtig Geoinformation zur Darstellung ist, lässt sich in den Dashboards zur Corona-Krise national (https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/) und international (https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6) nachdrücklich erkennen.

Fortschreibung „Leitfaden Geodäsie und BIM“ 2020 – Seien Sie dabei!

Der Leitfaden Geodäsie und BIM des DVW e.V. und Runder Tisch GIS e.V. ist ein großer Erfolg! Die anhaltend große Nachfrage und Downloadzahlen zeigen den stetigen Bedarf an Informationen zum Thema BIM und Geodäsie in unserer Branche. Die rasante Entwicklung der Technologie bietet ständig neue Lösungen, BIM effizient zu nutzen und damit fit für zukünftige Aufgaben zu werden. Aus diesem Grund wird der Leitfaden auch in diesem Jahr fortgeschrieben.
Nehmen Sie teil und wirken Sie mit Ihren Erfahrungen, Projekten und Produkten am Leitfaden mit!
Nähere Informationen finden Sie hier.